Avalution im Einsatz

Holen Sie sich Inspiration für Ihre Projekte! Hier finden Sie Best Practices, wie man den digitalen Menschen in das eigene Geschäftsmodell einbindet, Kunden begeistert und das eigene Unternehmen weiterbringt.

Forschung & Projekte

LEWETEX
Richtig liegen mit 3D

Innovativer Service als Wettbewerbsfaktor
Online-Produktkonfiguration mit Körpermaßdaten
Individuelle Produktion der bestgeeigneten Matratze

Bekleidung

Yamamay 
So wirkt Shapewear

Valide Daten der Zielgruppe
Präzise Vermessung
Verbesserte Passform
Valide Wirkungsaussage
Mehr Marktpotenzial

Bekleidung

Peter Hahn
Körpermaße als strategischer Faktor

Valide Datengrundlage für Passformqualität
Passformabstimmung mit Asien
Steigerung des Marktpotenzials
Einheitliches Passformverständnis

Forschung & Projekte

SizeWorld
Menschen in 3D weltweit

Repräsentative 3D-Maße und Demographie-Daten
Schlüsselmärkte wie China, Deutschland, USA
Online-Zugriff für Analysen und Avatarerstellung
Hightech-Bodyscanner

Bekleidung

BRAX 
Schneller entwickeln mit 3D

3D-Avatar des eigenen Hausmodells
Übergabe der Körpermaßdaten in 3D-Software
Deutlicher Zeitgewinn
Vorsprung bei Digitalisierung

Sport

Nairo Quintana
Mit Hightech ganz nach vorne

Digitaler Zwilling
Deutlicher Zeitgewinn
Zusammenspiel von Körper,
Bekleidung und Equipment

Arbeitssicherheit

UVEX
Ganz Asien im CAD auf Knopfdruck

Mehr Marktpotenzial in Asien
Optimale Passform/Schutzfunktion
Deutlicher Zeitgewinn
Wettbewerbsvorteil im Asienvertrieb

Bekleidung

Walbusch
Wie sieht unser Kunde aus?

Mit iSize bindet Walbusch aktuelle Daten zu Maßen, Körperform und Haltung von Best Agern in seine Produktentwicklung ein.

 

Bekleidung

s.Oliver
Wie sichern wir die Qualität im Ausland

Durch klare Richtlinien und praktische Tools stellt s.Oliver gute und schnelle Ergebnisse bei den Produktionspartnern sicher.

 

Bekleidung

navabi
Große Größen einfach online kaufen

Optimale Größenempfehlung
Aktuelle 3D-Körpermaße für korpulente Frauen
Anwendung auf Produktgrößen

Sport

IAT Leipzig
3D-Bodyscanning im Spitzensport

Bestleistungen abrufen
Scannen in typischen Körperhaltungen
Bewegungsabläufe optimieren
Haltungskorrekturen durchführen
Verletzungen ausschließen

Chancen in Entwicklung und Produktion

Bis zu 50 % Zeitersparnis in der Entwicklung

Kostenersparnis in Entwicklung und Produktion

Basis für neue Geschäftsmodelle

Bessere Passform/Schutzfunktion

100 % Verfügbarkeit
für Test/Fitting

Risikominimierung

Durchgängige Integration in Prozesse

Höhere Wettbewerbsfähigkeit