Size NorthAmerica: Erstmals Kinder systematisch vermessen

Eine Vielzahl an Produkten wird speziell für Kinder hergestellt – von Kleidung über Kindersitze fürs Fahrzeug über Fahrräder bis hin zu Möbeln. Verwunderlich aber ist: Nur in wenigen Ländern fanden bislang repräsentative Reihenmessungen statt, die auch Kinder berücksichtigen.

Size NorthAmerica hat erstmals gezielt Kinder zwischen 6 und 17 Jahren vermessen, denn die in Nordamerika verwendeten Kindertabellen beziehen sich auf Daten aus den Jahren 1930 bzw. 1970. Wie auch bei den Erwachsenen zeigt sich hier: Die vorhandene Größensystematik passt nicht zu den Ergebnissen der Reihenmessung, die ein repräsentatives, aktuelles Abbild der Gesellschaft bieten.

Ähnlich wie bei den Erwachsenen gibt es auch bei den Kindern eine deutliche Zunahme des Body Mass Indexes (BMI): So liegt bereits ab der Altersgruppe der 14 -bis 17-Jährigen der BMI oberhalb von 22 und damit gemäß WHO-Definition im Bereich Übergewicht. Den Teilnehmern an Size NorthAmerica wurden auch soziodemografische Fragen gestellt. Dabei zeigt sich, dass Bewegungsmangel eine zentrale Ursache für diese Veränderung ist: Während 56,5 Prozent der Kinder und Jugendlichen angeben, sportlich aktiv zu sein, treiben nur noch 38,2 Prozent der Erwachsenen regelmäßig Sport.

Wie stark kann Ihr Produkt profitieren?

Unsere führenden Experten beraten Sie unverbindlich.

Demo vereinbaren